Sammelstelle für PPK und LVP beim Mietpark Lang schließt zum 1. September

Öhringen: Zusätzliche Abgabemöglichkeit fällt wegen starker Fehlbefüllung weg.

Die Sammelcontainer für Leichtverpackungen und Papier/Pappe/Kartonage auf dem Gelände der Firma Mietpark Lang müssen wegen starker Fehlbefüllung zum 1. September wieder abgezogen werden.

Die Abfallwirtschaft Hohenlohekreis hat seit Ende April auf dem Gelände der Firma Mietpark Lang eine frei zugängliche zusätzliche Abgabemöglichkeit für Leichtverpackungen und Papier/Pappe/Kartonage eingerichtet. Für diese am häufigsten anfallenden Wertstoffe wurden dort Sammelcontainer aufgestellt, um die durch die Corona-Pandemie veränderte Anlieferungssituation auf den Recycling- und Schwerpunkthöfen zu entzerren. Bei den Containern wurde leider dauerhaft eine sehr starke Fehlbefüllung festgestellt. Bei zu vielen Fremdstoffen in den Wertstoffcontainern fallen enorm hohe zusätzliche Entsorgungskosten für die Abfallwirtschaft und somit auch für die Bürgerinnen und Bürger an. Die Sammelcontainer werden deshalb zum 1. September abgezogen und die Sammelstelle schließt. „Wir hätten die Sammelstelle gerne weiterhin aufrechterhalten, das Fehlverhalten Einzelner kann jedoch nicht zu Lasten aller Gebührenzahler gehen“, erklärt Joachim Bahr, Bereichsleiter der Entsorgungsanlagen. Die Schwerpunkthöfe in Öhringen und Bretzfeld haben wieder regulär geöffnet und können neben der Grünen Tonne, für die Abgabe von PPK und LVP genutzt werden.

Alle Öffnungszeiten stehen auf der Homepage der Abfallwirtschaft www.abfallwirtschaft-hohenlohekreis.de und sind in der Abfall App eingepflegt. Sie ist immer aktuell und steht in den gängigen App-Stores unter dem Namen „Abfallinfo HOK“ kostenlos zum Download zur Verfügung. Gerne berät das Team der Service-Hotline persönlich an unserer Bürgertheke oder telefonisch unter 07940 18-555.

Verschmutzung

Bildunterschrift: Die Container auf dem Gelände der Fa. Mietpark Lang in Öhringen werden zum 01.09. wegen starker Fehlbefüllung abgezogen.