Hohenlohekreis

Seitenbereiche

Schriftgröße:

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Buchsbaumzünsler im Hohenlohekreis

Buchsbaumzünsler im Hohenlohekreis
Abfallwirtschaft bietet Entsorgungslösung

Hohenlohekreis: Wie schon im Frühjahr macht der aus Ostasien eingeschleppte Buchsbaumzünsler den Hobbygärtnern und Grundstücksbesitzern auch im Hochsommer immer noch Probleme. Angezogen wird er vor allem durch den Geruch von frisch geschnittenem Buchs. Oft werden dann die Hecken und Buchsbäume bis auf die Mittelrippen abgefressen.
 
Bei Temperaturen zwischen 18° und 30° C findet der Buchsbaumzünsler optimale Entwicklungsbedingungen vor. Nur sechs bis sieben Wochen dauert bei diesen optimalen Bedingungen die Entwicklung vom Ei zum fortpflanzungsfähigen Falter. Deshalb kann er während einer Saison bis zu vier Generationen hervorbringen.
 
Bei der Bekämpfung des Buchsbaumzünslers gibt es allerdings einiges zu beachten. Grundsätzlich und zuallererst kann der befallene Buchs über die BioEnergieTonne BETty entsorgt werden. Sollten Sie jedoch größere Mengen entsorgen müssen, lassen Sie diese keinesfalls im Garten liegen. Um die Population im Hohenlohekreis einzudämmen, bietet die Abfallwirtschaft an drei Standorten im Kreis eine Containerlösung zur Entsorgung der befallenen Gehölze an. An folgenden Standorten werden geschlossene Container für die Entsorgung bereitgestellt: Grüngutplatz Deponie Stäffelesrain, Erddeponie Krautheim-Gommersdorf, Grüngutplatz Pfedelbach-Buchhorn. Die Öffnungszeiten können Sie dem Abfallkalender oder der Homepage www.abfallwirtschaft-hohenlohekreis.de entnehmen.
 
Eine Verbreitung kann im Hohenlohekreis nicht mehr verhindert werden, da die Population bereits fortgeschritten ist. Durch die geschlossenen Container kann jedoch die weitere Ausbreitung eingedämmt werden.  


Bei Fragen wenden Sie sich an die Servicehotline der Abfallwirtschaft Hohenlohekreis 07940 18-555.

Der Buchsbaumzünslerfalter sitzt hauptsächlich unter den Blättern des Buchsbaums.
Der Buchsbaumzünslerfalter sitzt hauptsächlich unter den Blättern des Buchsbaums.
Die Raupen des BuchsbaumzĂĽnslers schĂĽtzen sich mit feinen Gespinsten vor Fressfeinden.
Die Raupen des BuchsbaumzĂĽnslers schĂĽtzen sich mit feinen Gespinsten vor Fressfeinden.

Weitere Informationen

Leerungsabfrage meiner Behälter

Hier können Sie online die Anzahl Ihrer bereits getätigten Leerungen abfragen. Sie benötigen hierfür Ihre Kundenummer und Ihre Behälternummer.

(siehe Gebührenbescheid)