• 07940 18-555
  • Mo - Mi 8 - 16 Uhr | Do 8 - 17:30 Uhr | Fr 8 - 12 Uhr

Infoveranstaltung: PV lohnt sich – eigener Sonnenstrom direkt vom Dach

AWH LogoHohenlohekreis: Sinkende Einspeisevergütungen und hohe Investitionskosten – Begriffe wie diese geistern noch immer in vielen Köpfen zum Thema Solarstrom umher. Doch moderne Photovoltaik-Anlagen liefern günstigen und klimafreundlichen Sonnenstrom direkt vom eigenen Dach.

Details erklärt Energieberater und Photovoltaik-Experte Vincent Clarke bei der gemeinsamen Infoveranstaltung des Landkreises Heilbronn, des Hohenlohekreises, des Photovoltaik-Netzwerks Heilbronn-Franken und des Solar Clusters Baden-Württemberg. Die Teilnehmenden erwartet ein Rundumblick zum Thema Photovoltaik auf dem eigenen Dach mit zahlreichen Praxistipps und Anwendungsbeispielen. Die Zielgruppe sind private Anlagenbetreiber, Kaufinteressenten von Photovoltaikanlagen und alle weiteren Interessierten.

Themen:

  • Tipps zu Planung, Umsetzung und wirtschaftlichem Betrieb einer Photovoltaik-Anlage
  • Was sollte eine PV-Anlage können? Welche Komponenten sind wichtig? Welche Faktoren haben
    Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Anlage?
  • Reduzierung des Strombezugs bei unterschiedlichen Anlagengrößen an realen Beispielen

Die Veranstaltung findet am Montag, 21. November 2022, von 18.30 bis 20 Uhr über Microsoft Teams statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich und bis spätestens Sonntag, 20. November 2022 unter https://eveeno.com/352099892 möglich. Den Link mit den Zugangsdaten erhalten Interessierte nach der Anmeldung.

Weitere Infos sind unter www.photovoltaik-bw.de/heilbronn-franken abrufbar.

Zum Referenten: Vincent Clarke ist Photovoltaik-Experte und Energieberater im energieZENTRUM, der Energieagentur des Landkreises Schwäbisch Hall. Als TÜV-geprüfter Fachberater Photovoltaik und Energieberater für die Verbraucherzentrale berät er seit mehr als zehn Jahren zum Thema Photovoltaik und ist erfahrener Referent zu allen Themen rund um Photovoltaik.

Fragen beantwortet das Landratsamt Heilbronn, Energie und Klima, Telefon: 07131 994-5078 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

ÜBER DAS PHOTOVOLTAIK-NETZWERK HEILBRONN-FRANKEN

Das Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken gibt neue Impulse für den Ausbau der Sonnenstromnutzung, bringt Akteure zusammen und unterstützt so die Energiewende in der Region.

2019 ist das PV-Netzwerk gestartet und aktuell sind mehr als 35 Institutionen & Unternehmen aktiv. Als Anlaufstelle richtet es sich an Kommunen, Unternehmen, Landwirte, Umweltschutzverbände, Bürgerinnen und Bürger sowie weitere Institutionen. Alle Interessierte, Institutionen und Unternehmen sind eingeladen sich einzubringen und das Netzwerk zu nutzen. Mit Informations- und Fachveranstaltungen, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissens- und Erfahrungsaustausch sollen Vorbehalte abgebaut werden und die klimafreundliche Energiebereitstellung direkt vor Ort beschleunigt werden.

Koordiniert wird das Netzwerk vom Solar Cluster Baden-Württemberg und den lokalen Partnern energieZENTRUM, Landkreis Heilbronn, dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft im Hohenlohekreis sowie dem Main-Tauber-Kreis. Das PV-Netzwerk Heilbronn-Franken ist Teil der Solaroffensive und der Aufbau wird gefördert vom Umweltministerium Baden-Württemberg.

Kontakt: Solar Cluster Baden-Württemberg e.V., Antonia Gordt

Meitnerstr. 1 | 70563 Stuttgart

Tel.: 0711/7870-169 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

www.photovoltaik-bw.de/heilbronn-franken/

 

servicekarte button

recycling

abfallinfo app

baustellenblog